Fragen-ABC

 

A Die Anmeldung findet meist Anfang November statt. Termine für persönliche Anmeldegespräche erhalten Sie am Tag der Offenen Tür oder telefonisch über unser Sekretariat.
B Betreuungsangebote nach dem Unterricht bietet an unserer Schule der Osterather Betreuungsverein an. Im Verlässlichen Ganztag (VGS) wird Ihr Kind bis 14.00 Uhr und im Offenen Ganztag (OGS) bis 16.00 Uhr betreut.
C Einmal in der Schullaufbahn Ihres Kindes schlägt der Circus Oskani an der Martinus Schule sein Zelt auf. Eine Woche lang arbeiten die Kinder mit den Artisten für die große Aufführung, zu der die ganze Schulgemeinschaft eingeladen ist.
E Zur Elternmitwirkung sind alle Eltern herzlich eingeladen. In folgenden Gremien freuen wir uns auf Ihre Mitarbeit und Ihr Engagement: Klassenpflegschaft, Schulpflegschaft, Schulkonferenz und Förderverein.
F Zwei Fremdsprachen bieten wir unseren Schülern an. Englisch ist ab dem zweiten Halbjahr der ersten Klasse Unterrichtsfach, Französisch bietet ein Muttersprachler in Arbeitsgemeinschaften an.
G An der Martinus Schule lernen alle Kinder gemeinsam. Alle Kinder werden entsprechend ihrer Fähigkeiten gefördert und gefordert.
H Hausaufgaben:
I Wir leben Inklusion. An unserer Schule wird jedes Kind mit seinen Stärken und Schwächen akzeptiert und kann gleichberechtigt und selbstbestimmt an der Schulgemeinschaft teilhaben.
J Die Jahresplanung erscheint nach Genehmigung durch die Schulkonferenz (etwa vier Wochen nach Schuljahresbeginn) auf unserer Homepage.
K An unserer Schule werden alle Klassensprecher ins Kinderparlament (KiPa) eingeladen. Im KiPa werden Themen, die unsere Schüler bewegt, besprochen und bearbeitet. Uns ist wichtig, dass sie Mitspracherecht haben und so Verantwortung übernehmen.
L Leseeltern unterstützen einige Klassen beim Lesetraining und in der Bücherei. Besonders in der Schuleingangsphase freuen wir uns auf die Unterstützung durch Leseeltern.
M Ein besonderes musikalisches Angebot an unserer Schule ist die Singpause. In der Schuleingangsphase besucht ein Musikpädagoge der städtischen Musikschule zwei Mal wöchentlich die Klassen.
N Einmal pro Schulhalbjahr arbeiten alle Klassen im Sachunterricht an einem naturwissenschaftlichen Projekt. In Experimenten entdecken die Kinder naturwissenschaftliche Phänomene.
O Die Martinus Schule ist eine Offene Ganztagsschule. Angebote des pädagogischen Nachmittags sind freiwillig und kostenpflichtig.
P Um den Kindern möglichst unterschiedliche Projekte anbieten zu können, holen wir außerschulische Experten in die Schule. Der Förderverein finanziert diese Projekte mit.
R Durch die Erweiterung der Schule konnte ein nachhaltiges Raumkonzept umgesetzt werden. Im Hauptgebäude der Schule befinden sich neben den Klassenräumen, separate Förderräume, Fachräume, die Bücherei und Besprechungsräume. Der Ganztag befindet sich in Nebengebäuden (Piratenschiff und Räuberhöhle).
S Sport ist für jede Klasse fest in der Stundentafel verankert. Die Klassen drei und vier fahren einmal in der Woche Schwimmen.
T Wir arbeiten im Team. Lehrerkollegium, Mitarbeiter des Pädagogischen Nachmittags, die Sekretärin und der Hausmeister arbeiten Hand in Hand.
U Unsere Unterrichtszeiten: Unterrichtsbeginn 8.15 Uhr, Unterrichtsschluss 4. Stunde 11.50 Uhr, 5. Stunde 12.45 Uhr, 6. Stunde 13.35 Uhr
V Mit den örtlichen Kindertagesstätten und weiterführenden Schulen sind wir gut vernetzt, so dass die Übergänge für die Kinder optimal gestaltet werden können.
W Bei Wettbewerben können unsere Schüler regelmäßig ihre Stärken unter Beweis stellen, so bieten wir unter anderen einen Lesewettbewerb, Mathewettbewerbe und Sportwettkämpfe an.